Zurück / Home / Gewürzmischung

Chili con Carne Gewürzzubereitung

Verwendung

500g rote oder weiße Bohnenkerne, Salz, 500g durchwachsenes Rindfleisch, 500g Schweinenacken, 500g Tomaten, 2 EL Öl, 2 Zwiebeln, 2 EL Maismehl, 2 grüne Paprikaschoten, 2 EL S! Chili con Carne Gewürz.
Die eingeweichten Bohnen 1 Std. weich kochen, dann das kleingeschnittene Fleisch hinzugeben. Wenn das Fleisch weich ist, die gebrühten und geschälten Tomaten, die vorher angebräunten Zwiebeln, Paprikaschoten zufügen und mit Maismehl binden. 2 EL Chili con Carne-Gewürz hinzugeben und kochen lassen. Nach Geschmack mit Chillies "nachschärfen".

Geschmack

Die Zutaten Chili, Kreuzkümmel, Paprika und Koriander bilden neben Pfeffer, Oregano und Knoblauch die Grundlage für diese Mischung. Traubenzucker verleiht der Mischung das gewisse Etwas!

Details

Zutaten:
Gewürze (Ancho-Chili, Kreuzkümmel, Koriander, Zwiebel, Tomate, Pimenton de la Vera (Paprika, Rauch), Chili, Knoblauch, Oregano, Pfeffer, Liebstöckel), Steinsalz, pflanzliche Brühe (Speisewürze, Speisesalz, Reismehl, Rauchsalz, Traubenzucker, ungehärtetes Palmfett).
Artikelnummer:
67001x
Mahlgrad:
gemahlen
Gewicht:
1000 g
Region:
südamerika
Lagerung:
kühl, dunkel und trocken lagern!

Bewertungen

gewürzzubereitung()

Chili con Carne Gewürzzubereitung

Auch Saucen, die ein bisschen mexikanische Schärfe, haben sollen, kann man damit verfeinern. Hier findest du die ideale Gewürzmischung für das perfekte Chili con Carne. Auch alle anderen mexikanischen Fleischgerichte lassen sich damit Würzen.

Gut zu wissen

Chili con Carne, kurz auch nur Chili genannt, ist die Bezeichnung eines scharfen Gerichtes aus Fleisch, Chilischoten und anderen Zutaten, das seinen Ursprung im Süden der Vereinigten Staaten hat.