Zurück / Home / Gewürzmischung

Liebescurry "Marrakesch" - erotisch fruchtige Currymischung

Verwendung

In der internationalen Küche verwendet man Curry zum Würzen von exotischen Reisgerichten, Fleischspeisen, Soßen, Suppen, Geflügel, Fisch und verschiedenen Gemüsesorten. Der marokkanische Liebes-Curry ist perfekt für Hühnchen-, Fisch- und Gemüsegerichte geeignet. 

Passende Rezepte zu Liebescurry "Marrakesch" - erotisch fruchtige Currymischung

Herzhaft erotisches Linsencurry mit Blumenkohl

Geschmack

Das Fett bei der Zubereitung darf nicht zu heiß sein, damit der Curry nicht verbrennt und bitter wird.

 

Herstellung

Für Currypulver gibt es hunderte Mischungen, deren Namen eigentlich Kunstbezeichnungen der Europäer sind. Auch die Rezepturen variieren in Indien je nach Region, Jahreszeit und Koch. Sowohl der enthaltenen Vanille als auch der Hibiskus-Blüte wird eine aphrodisische Wirkung nachgesagt, lassen Sie sich überraschen - Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen.

Details

Zutaten:
unbehandeltes Meersalz, Cumin, Koriander, Piment, Rosenblüten, Knoblauch, Zwiebel, Hibiskus, Rosa Beeren (Schinusbeere), Ingwer, Canehl Zimt, Bengalischer-Langpfeffer, Chili ohne Saat, Curcuma, Pfeffer, Muskatblüte, geräucherter Paprika (Paprika, Rauch), Bourbon Vanille.
Artikelnummer:
64006x
Mahlgrad:
gemahlen
Empfohlen für:
curry, gemüse, fleisch, fisch
Gewicht:
1000 g
Schärfegrad:
1-2
Region:
asien
Herkunftsland:
Österreich
Lagerung:
kühl, dunkel und trocken lagern!
Durchschnittliche Nährwerte pro

100g

Brennwert

725.12 kJ

Kalorien

173.32 kCal

Fett

5.96 g

- davon gesättigt

0.5 g

Kohlenhydrate

19.76 g

- davon Zucker

10.38 g

Eiweiß

6 g

Bewertungen

gewürzzubereitung()

Liebescurry "Marrakesch" - erotisch fruchtige Currymischung

Unser "Liebescurry" ist - wie alle Currys - eine Gewürzmischung. In diesem Fall eine rötlich/braune Mischung mit milder Fruchtnote. Diese ganz spezielle, marokkanische Mischung enthält das Beste aus der Blütenwelt – Hibiskus und Rosen. Diese verleihen der Mischung eine leichte Säure, vor allem aber eine wunderbare Frische. Enthält bereits unser feines Meersalz!

Gut zu wissen

Curry entfaltet sein Aroma am besten, wenn man das Gewürz zunächst auf sehr niedriger Temperatur in Öl ganz leicht anröstet und danach die Flüssigkeit zugibt.