Rotes Chiang Mai Curry mit Jasminreis

You curry me crazy! Diese Kreation ist super-easy und schnell zubereitet und ist mit dem S! Chiang Mai Curry einfach unschlagbar im Geschmack!

Zutaten

1
Rote Paprika
½
Stangensellerie
½
Brokkoli
3
Karotten
250 g
Champignons
1
Frühlingszwiebel
4
ausgelöste Hühnerkeulen
4 EL
Kokosfett
1 l
Kokosmilch
300 g
Jasminreis

Zubereitung

Jasmin Reis dämpfen. Hühnerkeulen in Streifen schneiden, in einem Wok mit Kokosfett anschwitzen und mit Meersalz würzen. Gemüse waschen, schneiden und mit anbraten. 3 EL S! Chiang Mai Curry beigeben und für 30 sec. mit erhitzen. Aufgießen mit Kokosmilch und 5-10 min. leicht köcheln bis das Geflügel und das Gemüse gar sind. Mit Jasminreis Servieren und genießen.

Weitere Rezepte

Roland Trettl´s weltbeste Curry-Falafel

„Ich hätte mich nie für Falafel interessiert, wenn sich meine Frau nicht immer wieder welche holen würde. Falafel sind ja das vegetarische Gegenstück zur Currywurst – allerdings sicher gesünder als...

Purple Curry Smoothie

Smoothies sind gesund und lecker! Und auch noch ruck-zuck zubereitet. Was du dafür brauchst ist ein Mixer und unser S! Purple Curry Gewürz. Stay hydrated und stay healthy!

...

Roland Trettls: Bratwurst mit Bos!S Gewürzmischung

Kennt ihr die geniale Currywurst als Snack für zwischendurch? Das längliche Brötchen, gefüllt mit Bratwürsten, scharfem Senf, Zwiebeln und Petersilie ist weit bekannt – für den krönenden (Curry-)Abschluss sorgt das...