Kartoffel-Lauch-Gratin

Kartoffelauflauf oder Erdäpfel-Gratin? Für welche Bezeichnung du dich auch entscheiden magst: Schmecken tut dieser Klassiker jedenfalls immer! Den finalen Schliff verpassen die SPICEvips von BBQ Hiesenvillage ihrem Gratin mit Ländle Raclette-Käse – zum Dahinschmelzen gut! 

Zutaten

Erdäpfel-Lauchgratin

1 kg
speckige Kartoffel
300 g
Ländle Raclette Käse von Vorarlberg Milch
150 ml
Milch
150 ml
Schlagobers
150 ml
Weißwein
1
Zwiebel
1
Stange Lauch
3 EL
Butterschmalz

Raclette Gewürz

1,5 TL
1 TL
1 TL
1 MSP
3 TL
1 MSP
1/2 TL
1/2 TL
1/4 TL
1/4 TL
1/2 TL

Zubereitung

Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.

Die Erdäpfel mit Schale 15 Minuten vorkochen. Auskühlen lassen, die Schale entfernen und in Scheiben schneiden.

 

Lauch-Sauce:

Die Zwiebeln kleinschneiden, den Lauch putzen und in Ringe schneiden. Den Lauch und die Zwiebeln in Butterschmalz anbraten und mit S! Salz, S! Pfeffer und S! Muskatnuss würzen. Alles gut verrühren und mit Weißwein ablöschen. Anschließend die Milch und den Schlagobers dazugeben und alles kurz aufkochen lassen.

Für die erste Schicht die Auflaufform ausfetten, mit Kartoffeln auslegen und etwas Lauch-Sauce drüber geben. Darauf den Raclettekäse verteilen und mit den Raclette-Gewürzen bestreuen. Die 2. Schicht genauso ausführen.

Die Auflaufform in den Ofen geben und für ca. 1 Stunde bei 200°C backen.

 

Raclette-Gewürz:

Alle Gewürze vermischen und zur Aufbewahrung in ein luft- und lichtundurchlässiges Gefäß geben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieses Rezept stammt von den SPICEvips Katrin & Roland von BBQ Hiesenvillage.

Weitere köstliche Rezept-Ideen fürs In- & Outdoor-Cooking findest du auf ihrem Instagram Channel unter:

instagram.com/bbq_hiesenvillage/

Weitere Rezepte

Alpen-Burger

Käse, Beef-Patties, feine Brioche-Buns – klingt nach einem perfekten Burger, oder? Den verwandeln die SPICEvips Katrin & Roland mit einer Käsesauce und einem Kartoffelrösti in ein noch größeres Genuss-Highlight: den...

Käse-Schnecken Brötchen

Steffi von Steffis Familienküche zählt zu den absoluten Back-Pros unter den SPICEvips. Sie macht uns regelmäßig den Mund wässrig mit ihren Brötchen und Süßspeisen – und diesmal hat sie uns...

Kaspressknödel

Kaspressknödeln lassen unsere Herzen höher schlagen – ob als Einlage in der Suppe, mit Sauerkraut oder puristisch mit einem Dip genossen. SPICEvip Philipp veredelt seine Kaspressknödel mit Vorarlberger Käse, bevor...