Polenta Pizza (mehlfrei)

Lust auf Pizza, aber kein Mehl zuhause? Kein Problem! Christiane von der Genussmacherei und Ernährungsberaterin nach TCM hat uns ihr köstliches Rezept für eine mehlfreie Polenta-Pizza zur Verfügung gestellt. Auf der Zutatenliste findet ihr neben feinen S! Rezepten auch Tipps für saisonale Zutaten wie etwa Frühlingszwiebeln, Blattspinat, Radieschen oder Spargel. Ein absolutes Genuss-Highlight!

Zutaten

Für den Boden

1
Tasse Quick Polenta von STAY SPICED !
2
Tassen Wasser
1-2 EL
getrocknete Tomatenstücke, fein gehackt
1 Prise
Meersalz, fein von STAY SPICED !
1 Prise
Bunter Pfeffer, geschrotet von STAY SPICED !
Schuss Zitronensaft
frischer Thymian und Rosmarin, fein gehackt

Für den Belag

Olivenöl von Band of Chefs
1
kleine Zwiebel, fein gehackt
1
Knoblauchzehe, fein gehackt
1
Dose Tomatenstücke (ca. 400g)
2 EL
Tomatenmark
1 TL
Zucker
1 Prise
Meersalz, fein von STAY SPICED !
1
Dose Mais
Champignons
Parmesan
alle weiteren Zutaten sind euch überlassen!

Zubereitung

Backrohr auf 180° Ober- Unterhitze vorheizen.

Das Wasser zum Kochen bringen und die Schnellkochpolenta schnell einrühren. 

 

Achtung: die Masse verdickt sehr schnell!

Schon während dem Einrühren die Hitze reduzieren und alle Zutaten rasch vermengen. Die gekochte Polentamasse nicht zu dick auf ein Backblech geben. Am besten, die Masse mit der Handfläche (feucht und kalt) so flach wie möglich drücken und auf dem Backblech verteilen. 

Die Basis für den Belag ist noch das Zubereiten der Tomatensauce. Zwiebel und Knoblauchzehe fein gehackt in Olivenöl anschwitzen. Die gewürfelten Tomaten und Tomatenmark hinzufügen und mit S! Pizza & Pasta Gewürz, 1 TL Zucker und Salz abschmecken. 

 

Tipp: Man kann hier gleich etwas mehr davon machen und den Rest einfrieren – somit hat man gleich ein fertiges Sugo – hausgemacht versteht sich!

Anschließend kann der Belag nach Belieben auf dem Polenta Pizza Boden samt Tomatenschicht gut verteilt werden. Zum Schluss wird noch fein gehobelter Parmesan auf der Pizza verteilt. 

Für 40-45 Minuten bei 180° Ober- Unterhitze backen.

Et voila – eine Pizza inklusive Vitamine!

Weitere Rezepte

Blätterteig-Stangerl

Wenn es mal schnell gehen muss oder du einfach die gekaufte Blatterteigrolle verwenden willst – mit diesem Ruck-Zuck-Rezept für geniale Blätterteigstangerl wirst du deine helle Freude haben. In 20 Minuten...

One Pot Pasta mit Chorizo

Du liebst ratz-fatz Gerichte genau so wie wir? Dann ist unser One Pot Pasta Rezept mit Chorizo, Cocktailtomaten und unserem STAY SPICED ! Caprese Gewürz genau das Richtige für dich....

Flammkuchenteig mit tollen Belagsideen

Der Flammkuchen oder »Tarte Flambée« ist ein Traditionsgericht aus der Elsässischen Küche. Man munkelt, dass er aus einer Hitzeprobe im Brotofen entstanden ist – dünn ausgerollt zur Temperaturkontrolle. Wahrscheinlich hatte...