Rezept: Karottenkuchen mit TNT Zucker

Karotten und TNT von STAY SPICED ! – kann das matchen? Und wie! Das beweisen uns die SPICEvips Katrin & Roland von BBQ Hiesenvillage mit ihrem wunderbaren Karottenkuchen, von dem wir direkt ein Stück abhaben wollen. Oder zwei. OK, am besten gleich einen ganzen Kuchen für uns. Absoluter Nachbacktipp! 

Zutaten

200 g
Haselnüsse (ganz oder gerieben)
300 g
Karotten
200 g
Butter
150 g
Zucker
5
Eier
150 g
Mehl
1 TL
Backpulver
1 TL
1/2 TL
1/2 TL
1 TL
Natron
Marmelade
1 EL
Staubzucker
1/2
Zitrone
Nüsse gehackt
Staubzucker zum verzieren
Karotten aus Zuckerguss

Zubereitung

Die Haselnüsse zerkleinern oder geriebene Haselnüsse verwenden. Die Karotten reiben und während dessen die Butter im Topf schmelzen und vom Herd nehmen. Den Zucker mit einem Schneebesen unterrühren und anschließend die Eier dazugeben und verquirlen. Das Mehl mit dem Backpulver durchsieben und dann gemeinsam mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verkneten. Diesen in eine Springform füllen und bei 180° ca. 60 Minuten backen.

Hinweis: Den Kuchen nach ca. 30 min. mit einem Backpapier abdecken damit er nicht zu dunkel wird.

Wenn der Kuchen fertig durchgebacken ist aus der Form nehmen und in der Mitte durchschneiden, mit Marmelade bestreichen und wieder zusammensetzen.

Anschließend den Staubzucker in eine Schüssel geben. Am besten vorher durch ein Sieb reiben um Klumpen zu vermeiden. Den Saft einer halben Zitrone dazugeben und zu einer Zuckerglasur verrühren. Diese auf den Rand geben und mit den gehackten Nüssen bedecken. Den Kuchen anschließend mit Staubzucker bestäuben und mit den Karotten dekorieren. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieses Rezept stammt von den SPICEvips Katrin & Roland von BBQ Hiesenvillage.

Weitere köstliche Rezept-Ideen fürs In- & Outdoor-Cooking findest du auf ihrem Instagram Channel unter:

instagram.com/bbq_hiesenvillage/

Weitere Rezepte

Panna Cotta mit Himbeerfruchtspiegel

Ob als Krönung eines romantischen Dinners, als Feel-Good-Food am Wochenende oder als Belohnung an sich selbst: Ein Dessert geht einfach immer, findest du nicht auch? Wir persönlich sind ganz verrückt...

Milchbrotzopf für den Osterbrunch

Flaumig muss er sein, eine schöne goldbraune Farbe soll er haben … wir lieben ihn, den Osterstriezel. Das Milchbrot-Rezept unseres Geschäftsführers Lukas Walchhofer ist wahrlich ein Träumchen und eigentlich ganz...

Roland Trettls: Buchteln mit Vanille Sauce

Buchteln mit Vanillesauce – allein beim Namen des österreichischen Dessert-Klassikers läuft uns schon das Wasser im Mund zusammen! Noch genialer sind die beliebten Buchteln, wenn sie nach dem Rezept von...