Turkey im ganzen mit Brioche ‘‘Stuffing‘‘ Soufflé, Kartoffelpüree, gerösteter Kürbis und Crusty Crust Brokkoli

In der Festtagszeit ist bei uns Genießen angesagt! Lass dich begeistern von diesem vielfältigen Rezeptvorschlag für das perfekte Festtagsdinner mit Familie und Freunden!

Zutaten

1 Stk
Truthahn oder Pute (ca.3,5kg)
4 Stk
Säuerliche Äpfel
2 Stk
Karotten
1/2
Sellerieknolle
0,5 l
Weißwein
3 Stk
Zwiebeln
2 Stk
Schalotten
250 g
Butter
125 ml
Sahne
3
Eier
2 Stk
Brioche ca. 500g
150 g
Getrocknete Feigen
120 g
Walnüsse
1 Stk
Hokkaido Kürbis
2 Stk
Brokkoli
1 kg
Kartoffeln (mehlig)
125 ml
Milch
1,5 l
Gemüsesuppe aus S! Gemüsesuppe

Zubereitung

Truthahn:

Truthahn von innen & außen waschen, das letzte Flügelglied und wenn vorhanden Halsreste abschneiden. Nicht entsorgen, sondern in den Bräter geben für die Sauce. Nun das Geflügel großzügig mit der S! Puten & Truthahn Gewürzmischung einreiben und mindestens 2-3 Std. vor dem Garprozess auf Zimmertemperatur Lagern. Wieso? Um einen gleichmäßigen Garpunkt zu erreichen.

 

Äpfel waschen, schälen, vierteln und vom Kerngehäuse entfernen. Nun Zwiebeln ebenfalls schälen und vierteln. Truthahn abwechselnd mit der Hälfte der Äpfel und Zwiebeln, S! Puten & Truthahn Gewürzmischung füllen und verschließen mit einem Zahnstocher. Karotten und Sellerieknolle waschen und in ca. 3cm grobe Stücke schneiden. Das Gemüse mit den übrigen Äpfeln und Zwiebeln in den Bräter geben. Mit Weißwein aufgießen und denn Truthahn hineinplatzieren. Verschließe den Bräter und gare den Truthahn im Backofen (Ober-/Unterhitze) bei 180°c ca. 30 min. Danach mit 750ml Gemüsesuppe aufgießen und weitere 1,5 Std. garen lassen.

 

Regelmäßig denn Bratensaft über den Truthahn gießen. Ingesamt ca. 2 ½ - 3Std. garen.
Die Gar- Probe: Der Truthahn ist gar, wenn beim Nadelstich in die dickste stelle der Keule klarer Saft austritt.

Bratenfond abgießen und mit der in etwas Wasser angerührten Speisestärke binden.

 

Brioche ‘‘Stuffing‘‘ Soufflé:

Backform ca. 20-30cm mit Butter einpinseln.

Schalotten schälen, halbieren, fein würfelig schneiden und mit 125g Butter leicht anschwitzen. Mit 500ml S! Gemüsesuppe aufgießen, mit S! Meersalz fein, S! Muskatnüsse gemahlen, S! Schwares Gold würzen, aufkochen und auf ca. 40 Grad abkühlen lassen.

Währenddessen Brioche in 4-5cm große Würfel schneiden und in einer Schüssel geben. 

Walnüsse grob zerhacken, anrösten in einer Pfanne, getrocknete Feigen vom Stängel entfernen, in grobe Würfel schneiden und beide Komponenten beim Brioche unterheben.

Eigelb vom Eiweiß befreien. Dotter, Sahne mit der abgekühlten Flüssigkeit verquirlen und über die Briochewürfel leeren. Eiweiß aufschlagen und vorsichtig unter der Masse heben.

In der Backform die Brioche-souffle-masse gleichmäßig verteilen und bei 180° mit dem Truthahn 30 min. backen.

 

Kartoffelpüree:

Kartoffel roh schälen und in ca. 3cm grobe Stücke schneiden.

In Salzwasser ca. 15-20 min kochen, bis sie weich sind.

250ml Milch mit 125g Butter aufkochen, mit der Bratkartoffel Gewürzmischung würzen und unter die zerstampften Kartoffeln rühren.

 

Gerösteter Kürbis:

Kürbis waschen, halbieren und vom innen aushöhlen. In ca. 2cm große spalten schneiden, würzen mit S! Pimp my Pumpkin und mit 3-4 EL S! Olivenöl marinieren.

Auf einem Backblech mit Backpapier verteilen und 25-30 min. bei 180°c backen.

 

Crusty Crust Brokkoli:

Brokkoli waschen, vom harten Strunkende befreien aber nicht entsorgen. Diesen schälen und in 1cm kleine stücke schneiden. Nun schneiden Sie die Brokkoliröschen in mundgerechte Stücke. Alle Stücke nun gemeinsam mit S! Crusty Crust würzen und mit 3-4 EL Olivenöl vermischen. Crusty Crust Brokkoli auf einem Backblech mit Backpapier 20 min. bei 180°c garen und immer wieder dabei wenden, sodass er rundherum crunchy ist!

 

Wir empfehlen hier zu, wenn es noch nicht genug ist, Bohnen im Speckmantel und auch ein Cranberry Chutney. Guten Appetit und ein Schmackhaftes festtagsessen!
 

Weitere Rezepte

Duck Ramen

Gebratene Ente in einer köstlichen Suppe ist doch genau das Richtige für die kalte Jahreszeit. Mit den passenden S! Gewürzen wird das Entenfleisch geschmacklich optimal unterstützt und perfekt abgerundet. Viel...

Knusprige Ente aus dem Dutch Oven

Dein Menü-Highlight aus dem Dutch Oven: Knusprige Ente auf mediterranen Balkankartoffeln und Blaukraut nach dem Rezept der Dutch Oven Cook Off 2017 Gewinner Boandlkramer BBQ.

...

Topinambur Gröstl

Geht doch nichts über ein würziges Gröstl – aber warum nicht mal etwas neuen Geschmacks-Schwung in den Genuss-Klassiker bringen? Das schafft Spitzenkoch & SPICEteam Member Roland Trettl im Kochlöffel-Umdrehen mit...