Bauernbrot

Brot selber backen macht Spaß! Und noch mehr Spaß machen zwei Brote! Mit diesem Rezept für ein echtes Bauernbrot geht garantiert nichts mehr schief. Viel Spaß beim Genießen!

Zutaten

1
Packung Trockenhefe
1 EL
Zucker
500 g
Weizenmehl Typ 550
250 g
Roggenmehl Typ 1150
475 ml
lauwarmes Wasser
1 EL
Honig

1

EL
Salz
2 EL

Zubereitung

Für den ersten Teil des Teiges, den Vorteig die Packung Hefe mit etwas warmen Wasser anrühren, Zucker, 100g Mehl Typ 550 und 120ml Wasser zu einem dicken Brei verrühren in einer mittelgroßen Schüssel verrühren. Danach abdecken und warmstellen, damit der Teig ca. 45 Minuten gehen kann.

Nach der Vorteig-Gehzeit für den Hauptteig das restliche Mehl in einer großen Schüssel mit 350ml Wasser vermischen und Honig, Salz und Brotgewürz dazugeben und mit Vorteig zusammen einen glatten Teig kneten. Für einfaches Kneten die Hände mit Mehl bestäuben.

 

Fertigen Brotteig in Schüssel mit Mehl bestäuben und nochmal ca 1 Stunde abgedeckt an einem Warmen Ort gehen lassen.

Nach der Gehzeit den Teig nochmals durchkneten und weitere 10 Minuten ruhen lassen.

Den Backofen auf 250 Grad vorheizen.

 

Aus dem Teig 2 Brote formen, nochmals mit Mehl bestäuben und z.B. in Brotbackformen oder einen mit Backpapier gesäumten Schmortopf geben. Gusseisen eignet sich auch sehr gut. Brote in den Formen auf dem Backblech ca 15 Minuten ruhen lassen.

Brote in den Ofen geben und bei 250 Grad ca. 10 Minuten backen. Danach Temperatur reduzieren und bei 160 Grad weitere 15-20 Minuten backen.

Brote aus dem Ofen nehmen und in der Form oder auf Backblech mit Geschirrtuch abgedeckt abkühlen lassen.

Weitere Rezepte

Sauerteig selbstgemacht

Sigi. Hermann. Jakob. Ferdl. Das sind nur ein paar von unzähligen Namen, die wir schon für Sauerteig gehört haben. Schließlich „lebt“ so ein Sauerteig ja auch, und er muss gefüttert...

Kürbisbrot selbstgemacht

Dieses Brot verspricht Genuss pur – dafür sorgen köstliche Zutaten wie Hokkaido Kürbis, STAY SPICED ! Tomatenflocken, Manchego-Käse und das feine STAY SPICED ! Bauernbrot Gewürz sowie S! Pimp my...

Pita – das Fladenbrot mit Kultstatus

Zu Shakshuka, zum Joghurt-Aufstrich Labneh, zu Hummus. Für den israelischen Brotsalat Fattush sowieso, zu Köften, mit Köften gefüllt, mit Falafeln gefüllt, zur Lamm-Tajine und zum Chicken-Shawarma. Also genaugenommen … die...