Gin selber machen

Du stehst auf Gin Tonic, Gin Fizz, Munich Mule oder andere angesagte Cocktails mit Gin und hast dich schon immer gefragt, ob man Gin auch selbst daheim machen kann? Dann können wir dir verraten: Ja, das geht.

Zutaten

0,7 l
Wodka
22 g
4
Limettenblätter
6 g

Zubereitung

Den Wodka in ein Ansatzglas leeren, die angedrückten Wacholderbeeren dazu geben und 24 Stunden an einem dunklen Ort ziehen lassen. Dann kannst du die restlichen Zutaten leicht zerstößeln und zu dem Wacholderbeerenansatz geben. Weitere 24 Stunden stehen lassen. Dann den Gin durch einen Kaffeefilter absieben und in eine saubere Flasche füllen.

 

Man kann ihn natürlich sofort kosten, aber es empfiehlt sich den Gin noch ungefähr eine Woche stehen zu lassen, so wird er noch vollmundiger. Voilá! Schon ist dein selbstgemachter Gin fertig – cheers & #stayspiced!

Weitere Rezepte

Eiswürfel mit S! Himbeerfruchtpulver

An heißen Sommertagen ist so ein kühles Getränk die beste Lösung, um cool zu bleiben. Unsere tollen Eiswürfel verleihen deinem Lieblingssommergetränk das gewisse Etwas! Sie sehen nicht nur super aus,...

Smoothie Green Hulk

It´s Smoothie time! Zur Summertime gehören Smoothies einfach dazu. Ob zum Frühstück oder als kleiner Energiekick für zwischendurch. Unser Green Hulk Smoothie ist super-healthy und super-easy zubereitet. 

...

Smoothie Entzündungshammer - Entzündungshemmer à l‘orange

Diese Smoothie-Kreation ist ein echter Hammer im Geschmack und noch dazu ein Entzündungshemmer. Curcuma, Zitrone und Ingwer - diese Kombo hört sich schon sehr gesund an! Mit einer Prise