Rezept: American Pancakes

Pancakes zum Frühstück? Genau unser Ding! Genau so wie Himbeeren – und wer uns kennt weiß, dass wir unser Himbeerfruchtpulver gerne in Teige, Füllungen & Co. Mischen. Also bringen wir in diesem Rezept zusammen, was zusammen gehört – das Ergebnis: Himbeer-Pancakes vom Feinsten! Viel Spaß beim Frühstücken & Genießen!

Zutaten

250 g
Mehl glatt
1 EL
Zucker
1 TL
2 TL
Himbeer Fruchtpulver von S!
3 TL
Backpulver
2 Stk
Eier (Gr. M)
1 Prise
Salz
175 ml
Milch
etwas Speiseöl (z.B. Sonnenblumenöl)
Ahornsirup zum verfeinern
Beeren zum garnieren

Zubereitung

Alle Zutaten miteinander verrühren, bis der Teig schön glatt und geschmeidig ist. Etwas Fett in eine Pfanne geben (am besten Butterschmalz) und auf mittlerer Stufe erhitzen. Je 2 EL Teig in die Pfanne geben. Die Pancakes sollten etwa einen Durchmesser von ca. 10 cm haben. Die Pancake ca. 2 Minuten ausbacken, bis sich kleine Bläschen bilden, dann wenden und von der anderen Seite ebenfalls solange ausbacken. Pancakes auf einem Teller anrichten und mit einer Mischung aus Puderzucker und Himbeerfruchtpulver bestreuen und Servieren.

Weitere Rezepte

Panna Cotta mit Himbeerfruchtspiegel

Ob als Krönung eines romantischen Dinners, als Feel-Good-Food am Wochenende oder als Belohnung an sich selbst: Ein Dessert geht einfach immer, findest du nicht auch? Wir persönlich sind ganz verrückt...

Rote Faschingskrapfen mit Himbeerfüllung

„Normale“ Faschingskrapfen sind dir zu langweilig? Dann haben wir hier eine geniale Idee für dich: Wie wäre es mit einer Himbeermarmelade-Füllung und einer Himbeer-Glasur mit Pistazien-Topping? Wir versprechen dir: Diese...

Kaiserschmarrn mit Heidelbeeren

Wir stehen dazu: Kaiserschmarrn ist eine unserer großen Dessert-Lieben! Wer könnte der süßen österreichischen Hausmannskost schon widerstehen – vor allem, wenn sie so schön fluffig und ankarmellisiert zubereitet ist, wie...